Hauptinhalt

Im Rahmen der aktuellen Firmvorbereitung 2019/2020 haben Firm-Katechetinnen und -Katecheten gemeinsam mit den Firmlingen unseres Seelsorgebereichs Barmen-Nordost eine Webseite erstellt.
Diese Seite dokumentiert in regelmäßigen Abständen die Firmvorbereitung unserer Gemeinden in Form von persönlichen Berichten und Fotos der einzelnen Gruppen-Katechesen und gemeinsamen Aktionen.
Das Angebot richtet sich dabei nicht nur an die Firmlinge und ihre Familien, sondern an alle Interessierten innerhalb und außerhalb unseres Seelsorgebereichs und sei daher herzlich empfohlen.
Sie finden die Webseite unter https://gefirmt.de

Am 14. November jährt sich der Tag der Hinrichtung von Bernhard Letterhaus. Er gehörte zu den deutschen Widerstandskämpfern des 20. Juli 1944. Er war christlicher Gewerkschaftsführer und Politiker (Zentrum) und wurde am 14. November 1944 in Berlin-Plötzensee durch die Nationalsozialisten hingerichtet.

Getauft wurde er in unserer Kirche St. Johann Baptist. In der Gemeinde St. Antonius erinnern unter anderem die Bernhard-Letterhaus-Straße und die städtische katholische Bernhard-Letterhaus-Hauptschule an ihn.

Der 75ste Jahrestag seiner Hinrichtung ist nicht nur Erinnerung sondern auch Mahnung zur Wachsamkeit und Vorbild als Christ mutig für Christus und sein Wort in Gesellschaft und Politik einzutreten.

Besonders herzlich laden wir ein am

Sonntag, 10.11.2019 um 10.30 Uhr zur heiligen Messe in der Kirche St. Antonius, anschließend Eröffnung der Bernhard-Letterhaus-Ausstellung

Mittwoch, 13.11.2019 um 15 Uhr Besuch des Ehrengrabes auf dem Friedhof Schützenstr.

Donnerstag, 14.11.2019 um 9.30 Uhr Heilige Messe für die Opfer des Krieges und der Gewaltherrschaft

 

Am Freitag, 1. November, feiern wir mit Christen in der ganzen Welt Allerheiligen. Wir gedenken allen Heiligen, also auch denen, die (noch) nicht von der Kirche heiliggesprochen wurden.

Wir feiern die frohe Gemeinschaft, in die der Herr selbst uns durch Taufe und Firmung hineingenommen hat, die Er selbst in jeder Eucharistiefeier um sich sammelt, die Er auf dem irdischen Pilgerweg begleitet und in das Reich seines Vaters führen will.

Am Allerheiligentag feiern wir das Reich Gottes, das Jesus angekündigt hat, das mit Ihm beginnt und das er in der Herrlichkeit des Himmels vollenden wird. Es ist die Verbindung von Erde und Himmel.

Deshalb laden wir zur Feier der heiligen Messe an diesem Tag besonders herzlich ein:

Donnerstag, 31.10.2019

17.00 Uhr Vorabendmesse St. Pius X.

18.00 Uhr Vorabendmesse St. Konrad

Freitag, 01.11.2019

09.30 Uhr St. Konrad

09.30 Uhr St. Mariä Himmelfahrt

11.00 Uhr St. Johann Baptist

11.00 Uhr St. Marien

 

Zur Zeit besucht Weihbischof Dominik Schwaderlapp unsere Stadt.

             Am Donnerstag, 10.10.2019, wird Weihbischof Schwaderlapp in der Kirche St. Konrad um 18 Uhr die heilige Messe feiern; dazu sind Sie alle ganz herzlich eingeladen.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit unserem Weihbischof auch persönlich zu begegnen.

             Am Donnerstag, 10.10.2019, wird Weihbischof Schwaderlapp dann um 19.30 Uhr in St. Konrad mit den Mitgliedern der Kirchenvorstände, Ortsausschüsse und der Arbeitsgruppe „Pastoraler Zukunftsweg“ sprechen.