Hauptinhalt

Seit Jahrzehnten unterstützen unsere Gemeinden Projekte in verschiedenen Kontinenten.

 

St. Marien    Kitui (Kenia)

St. Marien unterstützt zusammen mit Misereor, Missio oder den Sternsingern Entwicklungsprojekte in der Diözese Kitui in Kenia. Wasserversorgungsprojekte, über 40 kleinere Sozialstationen für die medizinische und schulische Betreuung besonders der Landbevölkerung,  und Fahrzeuge für Schwestern und Priester wurden bereits angeschafft. Viele persönliche Kontakte sind gewachsen und gegenseitige Besuche vertiefen die Partnerschaft. 

Ihre Spenden leiten wir gerne weiter

St. Marien:     

Volksbank im Bergischen Land eG

Konto: 102 540 994         BLZ: 340 600 94

IBAN: DE46 3406 0094 0102 5409 94

BIC: VBRSDE33XXX

 

 

St. Pius X. & St. Konrad     Lima (Peru)

St. Pius X. und St. Konrad unterstützen zusammen mit Herz-Jesu (Barmen) eine Gemeinde in Lima / Las Delicias de Villa. Dort haben Schwestern in über 30 Jahren einen Kindergarten für 300 Kinder aufgebaut und ein Arzt betreut ehrenamtlich eine medizinische Station für etwa 18.000 Menschen.

→ Ein Infoblatt zum Ausdruck ist angehängt

Ansprechpartner in den Gemeinden:

St. Pius X.: Dr. Robert Cramer

St. Konrad: Fr. Hedi Peter

 

Ihre Spende leiten wir gerne weiter

Kath. Kirchengemeinde St. Antonius (Kirche Herz-Jesu):

Stadtsparkasse Wuppertal

IBAN: DE12 3305 0000 0000 5383 14

BIC: WUPSDE33XXX

Stichwort: Missionsprojekt Peru in Herz-Jesu

 

 

 

Attachments:
Download this file (infoseite peruprojekt (2).pdf)infoseite peruprojekt[ ]431 kB