Hauptinhalt

In unserem Seelsorgebereich gibt es zwei Büchereien.

Katholische Öffentliche Bücherei St. Johann Baptist:
Normannenstraße 71

Öffnungszeiten:

Sonntag 10.15 Uhr bis 13.00 Uhr

Dienstag 11.00 Uhr bis 12.15 Uhr

Mittwoch 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Katholische Öffentliche Bücherei St.Marien
St. Martinsweg 1

Öffnungszeiten:

Dienstags von 10.00 – 11.00 Uhr,

Freitags von 16.30 – 18.00 Uhr und

Sonntags von 10.30 – 12.00 Uhr

 

 

Eine kleine Auswahl unserer Neuanschaffungen

Wir möchten Sie einladen, unsere Neuerwerbungen kennenzulernen:

Bast, Eva-Maria: Wolkenjahre 4

Der Zweite Weltkrieg ist vorbei, Johanna, Sophie und Luise klauben die Scherben ihrer Leben zusammen. Luise glaubt, Kriegswitwe zu sein und heiratet erneut, eine Entscheidung, die sie Jahre später das Leben kosten wird. Johanna gibt die Suche nach ihrer verlorenen Tochter nicht auf. Eine Suche, die sie an den Rand ihrer Kräfte führt. Und Sophie braucht lange, um den Verlust ihres Mannes zu verkraften. Dann begegnet ihr eine neue Liebe - in sehr überraschender Form …

 

Riley, Lucinda: Der verbotene Liebesbrief

Als der berühmte Schauspieler Sir James Harrison in London stirbt, trauert das ganze Land. Die junge Journalistin Joanna Haslam soll in der Presse von dem großen Ereignis berichten und wohnt der Trauerfeier bei. Wenig später erhält sie von einer alten Dame, die ihr dort begegnet ist, einen Umschlag mit alten Dokumenten – darunter auch einen Liebesbrief voller mysteriöser Andeutungen. Doch wer waren die beiden Liebenden, und in welch dramatischen Umständen waren sie miteinander verstrickt? Joannas Neugier ist geweckt, und sie beginnt zu recherchieren. Noch kann sie nicht ahnen, dass sie sich damit auf eine Mission begibt, die nicht nur äußerst gefährlich ist, sondern auch ihr Herz in Aufruhr versetzt – denn Marcus Harrison, der Enkel von Sir James Harrison, ist ein ebenso charismatischer, wie undurchschaubarer Mann ...

 

Barceló, Elia: Das Licht von Marokko

Marokko, 1969: Auf dem Anwesen La Mora wird anlässlich der Mondlandung ein rauschendes Fest gefeiert. Daher merkt keiner, dass Alicia spurlos verschwindet. Bis sie am Morgen brutal ermordet in der Nähe der Villa aufgefunden wird.

Madrid, 2016: Als Alicias Schwester Helena nach vielen Jahren an ihren Heimatort zurückkehrt, holt die Vergangenheit sie mit voller Wucht ein. Zwei Kisten mit Briefen, Karten und Dokumenten ihrer verstorbenen Mutter warten dort auf sie. Und ihr im Sterben liegender Schwager, der ein düsteres Geheimnis hütet. Helena weiß, dass die Zeit gekommen ist, sich auf die Suche nach dem Schatten zu begeben, der ihre Gemälde berühmt gemacht hat und sie in ihren Albträumen verfolgt: der nie gefasste Mörder von Alicia, der ihr damals in Marokko nicht nur ihre engste Vertraute, sondern auch ihre große Liebe raubte …

Morton, Kate: Die Tochter des Uhrmachers

1862: Der talentierte Edward Radcliffe lädt Künstlerfreunde in sein Landhaus am Ufer der Themse ein. Doch der verheißungsvolle Sommer endet in einer Tragödie – eine Frau verschwindet, eine andere stirbt … Über hundertfünfzig Jahre später entdeckt Elodie Winslow, eine junge Archivarin aus London, die Sepiafotografie einer atemberaubend schönen Frau und die Zeichnung eines Hauses an einer Flussbiegung. Warum kommt Elodie das Haus so bekannt vor? Und wird die faszinierende Frau auf dem Foto ihr Geheimnis jemals preisgeben?

 

 

Die Öffnungszeiten unserer Bücherei, St. Martins-Weg 1-3, 42281 Wuppertal:

Dienstags     von 10.00 – 11.00 Uhr,

Freitags         von 16.30 – 18.00 Uhr und

Sonntags       von 10.30 – 12.00 Uhr

 

Schaun Sie mal vorbei. Es lohnt sich.                     

Für das Büchereiteam Gaby Schauerte