Hauptinhalt

Kirchenvorstandswahlen am 17. / 18.11.2018

Alle Wahlberechtigten sind herzlich eingeladen. Die Wahllokale sind wie folgt geöffnet:

St. Johann Baptist

Samstag, 17.11.2018   von 17.00 Uhr bis19.30 Uhr

Sonntag, 18.11.2018     von 10.30 Uhr bis12.30 Uhr und

von 16.30 Uhr bis 18.15 Uhr

St. Konrad

Sonntag, 18.11.2018 von 08.45 Uhr bis 12.30 Uhr

St. Mariä Himmelfahrt

Sonntag, 18.11.2018 von 09.00 Uhr bis 09.25 Uhr und

von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr

St. Marien

Sonntag, 18.11.2018 von 12.00 Uhr bis 12.30 Uhr

St. Pius

Samstag, 17.11.2018 von 16.30 Uhr bis 18.15 Uhr

Sonntag, 18.11.2018 von 09.15 Uhr bis 10.30 Uhr

Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Gemeinde, die am Wahltag 18 Jahre alt und älter sind und seit einem Jahr am Ort der Gemeinde wohnen. Zur Ausübung des Wahlrechts ist erforderlich, dass der Wahlberechtigte im Wählerverzeichnis eingetragen ist. Jeder kann nur in der Kirche wählen, in deren Bezirk er wohnt. Bei der Wahl ist auch Briefwahl möglich. Sie können die Unterlagen zur Briefwahl noch bis Mittwoch, 14.11.2018, während der Öffnungszeiten im Pastoralbüro, Normannenstr. 73 telefonisch 660433 anfordern.

 

 

 

 

 

Dem Sinn des Lebens auf der Spur

Warum sind wir auf der Welt? Was gibt es noch außer Beruf und Hobby? Ist Glaube etwas für Kranke und Schwache? Tod und Leid, und wo ist Gott? Was passiert, wenn ich heute sterbe? Wer ist Gott? Wofür Jesus? Was ist mit Vergebung? Gibt es Gott wirklich?

Der Alpha-Kurs ist eine überraschend andere Möglichkeit, die wichtigen Fragen des Lebens zu stellen.

Wie läuft Alpha ab? Der Alpha-Kurs besteht aus einer Reihe von Vorträgen zu Themen wie z.B. „Christ sein - langweilig und unattraktiv?“ oder „Wer ist Jesus?“. Nach jedem Vortrag finden in ungezwungener Atmosphäre Gespräche statt, um das Gehörte zu hinterfragen und zu diskutieren.

Zum Informationsabend laden wir herzlich ein am Donnerstag, dem 4. Oktober um 19.30 Uhr im Johanneshaus.

Fragen zum Alpha-Kurs beantwortet Pfarrer Lemke

 

Der Entwurf (noch formlos und ohne Anhang) des Institutionellen Schutzkonzepts für unseren Kirchengemeindeverband Barmen-Nordost zum Schutz von Kindern und Jugendlichen ist fertig.

Zu Ihrer Information liegen ab sofort Exemplare in den Pfarrbüros und Büchereien von St. Johann Baptist und St. Marien zu den jeweiligen Öffnungszeiten zur Einsicht aus.

Ein wichtiger Teil im umfangreichen Anhang dieses Konzepts ist der Verhaltenskodex(VK) des Kirchengemeindeverbandes, eine Orientierungshilfe für ein adaequates Verhalten im Umgang miteinander und den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen. Er enthält verbindliche und konkrete Regeln z.B. zum rechten Verhältnis von Nähe und Distanz, zur Beachtung der Intimsphäre und zu angemessener Sprache und Wortwahl. Jede/r hauptamtliche Mitarbeiter/in und jede/r ehrenamtlich Tätige muss spätestens ab 1.1.2019 diesen Kodex unterschreiben. Das ist neben der Präventionsschulung und dem Erweiterten Führungszeugnis Voraussetzung für eine Mitarbeit im Kirchengemeindeverband. Der Kodex wurde vervielfältigt. Exemplare zur Mitnahme liegen ebenfalls in den genannten Pfarrbüros und Büchereien und außerdem im hinteren Bereich der Kirchen an den einzelnen Kirchorten bereit.

Bei Fragen, Korrektur- oder Ergänzungsvorschlägen wenden Sie sich bitte per Email an Frau Staab

(Präventionsfachkraft) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!